Acht Klassen von Göttern und Rakshas (lha srin sde brgyad)

Gemäß des Yamantaka Tantra (gshin rje gshed kyi rgyud, siehe TC, S. 3090) sind diese gshin rje, ma mo, srin po, gnod sbyin, mi’am ci, sa bdag, btsan und bdud. In seinem sde brygad ser skyems zählt Nub Sangye Yeshe sechs verschiedene Reihen dieser acht Klassen auf. Siehe NS, Band 2, S. 158-59.