Neuerscheinung: „Gypsy Gossip“ von Thinley Norbu

Seit Ende Januar ist das lang erwartete Buch von Thinley Norbu (sein viertes in unserem Verlag) bei uns erhältlich…

Thinley Norbu
Gypsy Gossip 
Jenseits von Ost und West
Übersetzung Maya Solms und Jigme Winter 
256 Seiten, Klappenbroschur
25,00 EUR
ISBN 978-3-945731-30-7

„Gypsy Gossip“ von Thinley Norbu enthält den kostbaren Rat und die Weisheitsrede von Kyabje Thinley Norbu Rinpoche, einem der großen, verwirklichten Nyingma-Meister unserer Zeit. Wenn moderne Wertvorstellungen auf die Lehren des Buddha stoßen, können viele Probleme entstehen. Die vier Unterweisungen, die in diesem Buch zusammengestellt sind, sprechen diese Schwierigkeiten aus verschiedenen Blickwinkeln an, deren gemeinsamer Nenner Norbus machtvolle Stimme als Autor ist und seine Fähigkeit, tiefen Glauben zu inspirieren und unsere Buddha-Natur wiederzuerwecken.

Eine ausführliche Buchbesprechung von „Buddhismus aktuell“ finden Sie hier: https://buddhismus-aktuell.de/artikel/ausgaben/20211-gemeinwohl/gypsy-gossip.html

Das Buch ist in unserem Shop erhältlich: https://shop.manjughosha.de/gypsy-gossip.html

Falls sie gerne mehr Eindrücke aus dem Buch gewinnen möchten, finden Sie hier eine Leseprobe: https://www.manjughosha.de/wp-content/uploads/2021/01/leseprobeGypsy.pdf

Hinweis auf einen Vortrag in englischer Sprache: „The practice of Buddhist Translation“

„The Practice of Buddhist Translation“ ist das Thema eines öffentlichen Online-Vortrags von Eric Pema Kunsang und Catherine Dalton. Veranstaltet wird der Gastvortrag vom Rangjung Yeshe Institute der Universität Kathmandu.

In diesem Vortrag wird Eric Pema Kunsang, einer der produktivsten Textübersetzer tibetisch-buddhistischer praxisbezogener Literatur und ein langjähriger mündlicher Dolmetscher für Tulku Urgyen Rinpoche (die Biografie „Strahlende Vollkommenheit“ https://www.manjughosha.de/2017/08/strahlende-vollkommenheit/ wurde von Eric zusammengestellt) und seine Söhne , von der RYI Professorin Catherine Dalton interviewt, die ebenfalls als Textübersetzerin und mündliche Dolmetscherin arbeitet. Gemeinsam werden sie Erics Erfahrung als einer der frühen Übersetzer der tibetisch-buddhistischen Lehren, die Rolle der Übersetzung bei der Übertragung der buddhistischen Lehren in den Westen, die Übersetzung als eine Form der buddhistischen Praxis und Erics persönlichen Rat für buddhistische Übersetzer erkunden.

Montag, 1. März 2021
20:00 NPT (Kathmandu) / 15:15 Uhr MEZ (Berlin)
Zoom link:
https://us02web.zoom.us/j/81806172724…

Meeting ID : 818 0617 2724
Passwort : 929134

Die Teilnahme ist kostenlos.

„Das ist die Essenz meiner Biographie.“ Ein Zitat von Jamyang Khyentse Chökyi Lodrö

Der Rime-Geist prägte Chökyi Lodrös gesamte Lebenseinstellung und große Meister wie er sprechen meist eher zurückhaltend über sich selbst. In diesem kurzen Text aus den Wurzelversen seiner Autobiografie legt er jedoch alle falsche Bescheidenheit ab. „„Das ist die Essenz meiner Biographie.“ Ein Zitat von Jamyang Khyentse Chökyi Lodrö“ weiterlesen