Sechs Merkmale, die menschlichen Wesen zu eigen sind

Die vier Elemente von Erde, Wasser, Feuer und Wind zusammen mit den spirituellen Kanälen (rtsa) und der Lebensessenz (thig le) sind die sechs Merkmale, die ein menschliches Wesen zu einem passenden Gefäß für den Erhalt der vier Ermächtigungen (dbang oder Skt. abhisheka) und folglich für die Ausübung des Vajrayana machen. Himmlische Wesen aus dem Form-Bereich und dem formlosen Bereich haben nur subtile Elemente oder gar keine und es mangelt ihnen an der geeigneten Unterstützung durch Kanäle (rtsa), Energien (rlung) und Lebensessenzen (thig le), um die zweite und dritte Ermächtigung erhalten zu können.