Drime Kunga

Das Leben und die Visionen der großen Weisheitskönigin Yeshe Tsogyal

Eine Autobiografie 

978-3-945731-22-2
224
Paperback
19,90


Jetzt kaufen zur Übersicht


Ein Schatz-Text entdeckt von Drime Kunga

Die Auslieferung dieses Buches erfolgt voraussichtlich ab Januar.

YESHE TSOGYAL war die wichtigste Schülerin und Gefährtin des indischen Meisters Padmasambhava, der im 8. Jahrhundert den Buddhismus in Tibet etablierte.

Die Autobiografien der berühmten Dakini sind Schatz-Texte, auf Tibetisch Terma, die sie zu Lebzeiten verfasste und verbarg. Das vorliegende Terma entdeckte Drime Kunga im 14. Jahrhundert. Er verbarg es zunächst erneut, bis der große Meister Jamyang Khyentse Wangpo es 1848 wiederentdeckte.

Nun ist es der westlichen Welt erstmals auf Englisch und Deutsch zugänglich.

Mit einem Vorwort von Dzongsar Jamyang Khyentse.

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren

Wir brauchen dich!

Wir brauchen deine Unterstützung! Die kann in Spendenform sein oder in Form von Mithilfe in ausgewählten Bereichen. Wenn du Lust und Zeit hast mitzuwirken, melde dich oder spende eine Summe deiner Wahl, um unsere Projekte zu unterstützen. Wir sind für jede Hilfe dankbar!

PayPal Acceptance  jetzt spenden